Was kaum einer wiegt

Beachten Sie auch die Kleinigkeiten

Die Staumöglichkeiten eines Wohnmobils sind oftmals mehr oder weniger schon durch den Grundriss des Fahrzeugs vorgegeben. Dennoch sollte man auch über das Gewicht der verstauten Ladung Bescheid wissen. Hier ein Überblick:

Bezeichnung  Gewicht in kg
Autoatlas, Shell ca. 2
Campingführer, zwei Bände ca. 2
Campingliege, zwei Stück ca. 10
Campingstühle, vier Stück ca. 12
Campingtisch ca. 10
CB-Funkgerät ca. 1
CD 's, 10 Stück ca. 1
Discman, zwei Stück ca. 0,8
Fahrradhelm für Erwachsene, zwei Stück ca. 0,6
Fernglas, 10 x 50 mit Tasche ca. 1
Fernseher ca. 3,5 - 8,5
Fototasche, Kamera, Zubehör ca. 5
Gasgrill ca. 10
Inline-Skater, zwei Paar ca. 5
Kabeltrommel, 25 Meter ca. 6
Kinderfahrrad, 24" ca. 10
Bezeichnung Gewicht in kg
Kinderschlitten aus Holz ca. 6
Kiste Apfelsaft 6 x 1 Liter ca. 10,5
Kiste Bier, 20 x 0,5 Liter ca. 20
Kiste Sprudel, 12 x 0,7 Liter ca. 16
Luftmatratze ca. 1,5
promobil - Stellplatzatlas, zwei Stück ca. 1,3
Reiseapotheke ca. 1
Schlauchboot drei Meter mit Paddel ca. 12
Schneeketten, 1 Paar ca. 7 - 10
Skiausrüstung für Erwachsene, zwei Paar ca. 30
Surfbrett mit Mast und Segel, Anzug, je zwei Stück ca. 30 - 40
Taschentücher, 5 Stück gemischt ca. 0,15
Tourenrad Erwachsene, zwei Stück ca. 30
Vorzelt mit Teppich ca. 30
Wasserschlauch, 10 Meter ca. 3,5
Werkzeugkiste ca. 10
Gepäck in den Oberschränken verstauen
Gepäck unter dem Bett sicher verstauen